Posts tagged “Reise”.

Erste Gruppenreise der Welt

Heute vor 171 Jahren, am 5. Juli 1841 veranstaltete der Brite Thomas Cook die erste organisierte Eisenbahn-Reise zwischen Leicester und Loughborough. Obwohl nur 40 Kilometer weit, war dies die erste Gruppenreise der Welt. Wenig später gründete Cook das erste Reisebüro – der Beginn des Massentourismus.

Quelle: kalenderblatt.de

Zum Jubiläumstag, heute am 5. Juli 2012 mache ich mit dem ‘Quer durchs Land Ticket’ der Bahn auf, um einen Tagesausflug von Berlin nach Halberstadt und zurück zu unternehmen. Anlass ist der 12. Klangwechsel des Stückes ORGAN2/ASLSP von John Cage. Eine Komposition mit der Anweisung diese ‘As SLow aS Possible’ (ASLSP) zu spielen. In Halberstadt entschied man sich für eine Gesamtlänge von 639 Jahren! Dementsprechend ist jeder Klangwechsel ein Event das im Durchschnitt nur einmal im Jahr stattfindet. Wer den heutigen Wechsel (Pause: a‘, c“, fis“) verpasst sollte sich das nächste Datum, den 05.10.2013 im Kalender notieren da danach der Klang für fast sieben Jahre bis zum 05.09.2020 konstant bleibt.

Das Projekt im Web: Klangwechsel

Moskau [Mockba]

Im Oktober war ich eine Woche in Moskau (Russland). Im Reisegepäck mitgebracht – einige Fotos der Stadt. Im Stadtbild gibt es neben dem klassischen Bauten und den hervorstechenden Hochhäusern der Stalin Ära auch einige Perlen der Architektur der Moderne zu bewundern. Die Bauten internationaler Architekten wie Le Corbusier als auch der in Russland geprägten Epoche des Konstruktivismus tauchen als einzelne Unikate auf.

Congress Center Moskau

Fotogalerie: Architektur der Moderne

Die zweite Hälfte der Stadt ist die Metro Moskaus. Hier habe ich mich auf die Lichter der Metro konzentriert.

Metro Moskau - Beleuchtung

Fotogalerie: Lichter der Moskauer Metro

Vilnius

Vilnius die Hauptstadt von Litauen ist dieses Jahr 2009 zusammen mit Linz in Österreich Kulturhauptstadt Europas. Von einem Besuch um die Mittsommernacht habe ich vier Portraitserien mitgebracht.

Neue Nationalgalerie Vilnius
Das Museum der Nationalgalerie Vilnius wurde am 22. Juni nach Renovierung und Erweiterung wieder eröffnet.

Ehemalige Bar
Eine ehemalige Bar die wohl schon länger leer steht. Der fortschreitende Verfall verleiht dem Gebäude seinen eigenen Charme.

Hill of Crosses, Siauliai
Der Berg der Kreuze (Hill of Crosses) ist ein katholischer Wallfahrtsort in der Nähe von Šiauliai. Die Pilger pflegen Kreuze auf den Hügel zu stellen, verbunden mit einem Wunsch oder Dank. Während der Zeit der sowjetischen Besatzung wurde der Berg der Kreuze mindestens drei Mal unter Vorsatz zerstört. Jedoch führte dies dazu das um so schneller die Kreuze wieder zurück kamen und der Platz zusätzlich ein Symbol für den Widerstand wurde.

Hinterhöfe Vilnius
Beim erlaufen der Stadt fiel mir immer wieder der Blick durch den Toreingang in den Hinterhof auf. Eine kleine Serie portraitiert die Durchblick.